Nachhaltigkeit von Anfang an.

Bereits seit Firmengründung 1947 sind wir als mittelständisches, inhabergeführtes Bauunternehmen im Kultur-, Tief- und Straßenbau ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden. Die Anforderungen an Bauunternehmen sind im Laufe der Jahre gewachsen. Neue Technologien und Maßnahmen zum Umweltschutz erfordern ein nachhaltiges Bauen. Mit diesem Wandel haben auch wir investiert: in unser Bauunternehmen, das heute in dritter Generation geführt wird. Moderne Techniken, ausgefeilte Umwelttechnologien und stets aktuelles Fachwissen sorgen für eine nachhaltige Umsetzung der Bauprojekte.



Mehr als 60 Jahre Firmengeschichte.

  • 1947 Gründung des Ingenieurbüros Gebrüder Sievertsen Ingenieure, Technisches Büro für Ingenieur- und Kulturbau – Gartenstraße, Gettorf durch Jens und Johannes Sievertsen
  • 1947 Errichtung des Tiefbauunternehmens
  • 1953 Umfirmierung in Jens Sievertsen KG Kultur-, Tief- und Straßenbauunternehmen
  • 1955 Ausscheiden von Johannes Sievertsen; Umzug in das Bürohaus Hohe Straße, Gettorf
  • 1967 Mitgründung der RE-GE-BAU GmbH & Co. Gerätevermietung Rendsburg
  • 1973 Umzug in die Friedrichsorter Straße, Gettorf
  • 1977 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Jens Sievertsen für seine Verdienste
  • 1981 Einstieg von Gustav Gast, Prokurist, in die Geschäftsführung
  • 1991 Mitgründung der RE-GE-Baumaschinenvermietungsgesellschaft Plate in Schwerin
  • 2001 Einstieg von Sönke Sievertsen in das Unternehmen
  • 2002 Ausscheiden von Gustav Gast als Gesellschafter
  • 2006 Abgabe der Geschäftsführung von Uwe Sievertsen, Übernahme der Geschäftsführung durch Sönke Sievertsen
  • 2008 Systempartner der Firma Reha-TEC GmbH für das Schaftaufsatzsystem STABIFLEX® für das Vertriebsgebiet Norddeutschland